Die Aufgaben unserer Wehr

Nach dem Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg „hat die Feuerwehr bei Bränden und öffentlichen Notständen, die durch Naturereignisse, Einstürze oder andere Unglücksfälle verursacht worden sind, Hilfe zu leisten. Dies gilt auch für die Rettung von Menschen und Tieren aus lebensbedrohlichen Lagen“.
Die Feuerwehr leistet also nicht nur Hilfe im Brandfall, sondern hat mittlerweile, ein um ein vielfach größeres Einsatzspektrum zu bewältigen, als es sich die Meisten vorstellen können.
So machen die technischen Hilfeleistungen mittlerweile den größten Anteil an den Einsätzen aus. Hierzu gehören z.B.:
– Befreien von Personen nach Verkehrsunfällen;
– Abwenden von Gefahren für die Umwelt bei Gefahrguteinsätzen;
– Reinigen von, durch Öl verschmutzte Straßen, nach Unfällen;
– Beseitigen von Sturmschäden;
– Auspumpen von Kellern nach Unwettern;
– und vieles mehr.
Und das ist nur ein kleiner Teil der Einsätze, zu welchen eine Feuerwehr heute gerufen wird.
Aus diesem Grund unterhält jede Feuerwehr verschiedenstes technisches Gerät und Material zur Abwehr solcher Gefahren.